Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
BR143 PlusPack - Infos und Bilder
BigBenjy
Beitrag 1.07.2012, 13:34
Beitrag #1


Advanced Member
Gruppensymbol

Beigetreten: 7.12.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 3




** english version below **
_____________________________________

Hallo zusammen,

In Kürze wird es soweit sein, unser zweites Railworks-Addon geht an den Start. Unter dem Titel "BR143 PlusPack" setzen wir unsere Überarbeitungen für Railworks-Standardfahrzeuge fort. Im Zusammenspiel mit dem BR101-PlusPack ist es bereits möglich, alle deutschen Railworks-Standardwagen mit unseren Überarbeitungen auszustatten! Welche Features im aktuellen Paket warten, verraten wir euch in folgender Auflistung:

  • neue Scriptfeatures BR143:
    • SiFa
    • vereinfachte PZB
    • Lüftersteuerung
    • verbesserte Türkontrolle
    • Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen
      im KI-Verkehr
    • Zugkraftanzeiger nun ohne Zappeln und mit korrekter Anzeige
  • völlig neuer Sound BR143
    • akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
    • zwei unabhängig nutzbare Hornsounds
  • analog: Überarbeitung auch der Maschinen des "Köblitzer Berglands" und "Köln-Düsseldorf"
    • dabei Loks im Köblitzer Bergland nun mit RW3-Features (Lichtkegel und Regeneffekt)
  • Überarbeitung der Regiowagen (n-Wagen)
    • neue Innenansicht (2. Klasse)
    • zusätzliche Versionen mit Graffiti
    • realistischeres Öffnen und Schließen der Drehfalttüren mit zeitlichem Versatz
    • völlig neuer realistischer Sound, u.a. mit zufälligen Flachstellen, realistischen Brems- und Kurvenzirpgeräuschen
    • Bremstyp (Klotzbremse <-> Scheibenbremse) und Türschließwarnpiepen frei konfigurierbar
    • Fahr- und Kupplungsverhalten überarbeitet
  • Überarbeitung ALLER deutschen RW-Standardgüterwagen
    • völlig neuer Sound: verschiedene Wagentypen = verschiedene Rollgeräusche
    • hochrealistsiche Sounds aus zahlreichen Einzeldateien zusammengesetzt
    • alle Wagen haben neue Brems- und Kuppelverhalten bekommen -> Züge mit mehreren Tausend Tonnen Anhängelast nun kein Problem mehr
    • Zg2-Tafel wird am Zugschluss automatisch eingeblendet
    • fünf neue, hochaufgelöste Lackierungen mit Betriebsspuren für den Falns-Schüttgutwagen
  • überarbeitete Signalskripte (Kuju HP-System) für realistischere Szenarien
  • 6 neue Szenarien für die Strecken Hagen-Siegen, Köln-Düsseldorf und "Im Köblitzer Bergland" (je 2 pro Strecke)
    • durch Einsatz der neuen Signalskripte deutlich realistischere Betriebsabläufe möglich
    • Einsatz der bekannten und beliebten Stations- und Fahrdienstleiteransagen
  • Verbesserungen wirken auf Standardfahrzeuge und damit auch viele weitere Szenarien
    • in der Regel keine Neuinstallation des Addons im Falle eines Updates für Railworks nötig (Näheres im Handbuch)


Während sich das Addon derzeit in der Testphase befindet, ist das nächste Fahrzeug bereits in Angriff genommen... wink.gif

Viele Grüße,
Benjamin


_____________________________________

Hi together,

We plan to release our second Railworks addon soon. We continue to enhance the railworks default german rolling stock with the new "Class 143 PlusPack". In combination with the class 101 PlusPack you'll be able to upgrade all german default wagons of railworks. Here's a full feature list:

  • new script features class 143:
    • SiFa
    • simplified PZB
    • drive motor fan control
    • upgraded door control
    • independently usable pantographs with defined presets for AI trains
    • bugfixed and smooth traction force display
  • completely new sound for the class 143
    • accurate implementation of all relevant sounds
    • two independent usable horn sounds
  • the same enhancements for the class 143 locos of the addons "Im Köblitzer Bergland" and "Cologne - Düsseldorf"
    • new Railworks3 features for the Köblitz locos (lights and raindrop effect)
  • Upgraded regional coaches
    • neue Passenger view (2nd class)
    • additional versions of coaches with Graffiti
    • more realistic and delayed Opening/Closing of the hinged-folding doors
    • completely new and realistic Sound - including random flats and realistic brake and curve sounds and more
    • brake type (block brake <-> wheel disc brake) and door close beeping are configurable
    • enhanced driving and coupling properties
  • Upgrade for ALL german default rolling stock freight wagons
    • completely new sound: different wagon type = different rolling sound
    • highly realistic with from single files
    • all wagons have new brake and coupling properties -> no more problems with train of more than a thousand tons
    • end of train signal is put to the rear wagon automatically
    • five new authentically weathered hd-liveries with for the Falns (bulk freight wagon)
  • upgraded signal scripts for the german HP system for more realistic scenarios
  • 6 new scenarios for the routes Hagen-Siegen, Köln-Düsseldorf and "Im Köblitzer Bergland" (2 per route)
    • more realistic train operations possible because of the new signal scripts
    • usage of our well-known and famous acoustic station and dispatcher announcements
  • enhancements affect railworks default rolling stock and therefore many more scenarios
    • in most cases no reinstallation of the addon necessary if there's a Railworks update (more details in the manual)


Best regards,
Benjamin

_____________________________________

Angehängtes Bild

Eines der anspruchsvollsten Szenarien im Addon: "Schwerlast mit Doppelpack". Mit einer Doppeltraktion sollen mehr als 2000 Tonnen sicher nach Hagen gebracht werden. Es geht in Richtung Grenzlast...


Angehängtes Bild

... hier sieht man die Wagenvielfalt des Zuges. Die neuen Signalscripte ermöglichen uns viele betriebliche Abläufe, so wird man dank Vmax = 80km/h öfter mal zur Seite genommen.


Angehängtes Bild

Aus unserem zweiten Hagen-Siegen Szenario: Ein RE, dessen Verspätung wieder rausgefahren werden darf...


Angehängtes Bild

Im Köblitzer Bergland hat es in der letzten Nach den Fuhrpark erwischt. So ist an diesem Tag ein kurzer Sandwichzug nach Wildau unterwegs.


Angehängtes Bild

Ein Blick in den Führerstand: Leuchtmelder für die Türkontrolle und PZB während einer Beeinflussung in Aktion.


Angehängtes Bild

Hochaufgelöste Güterwagentexturen erhöhen den Spielspaß.


Angehängtes Bild

Platzgenommen im n-Wagen. Hier in der Nacht...


Angehängtes Bild

...und am Tage.


Angehängtes Bild

Diese in Köln abgestellten Wagen sind der Säuberung zuzuführen...


Angehängtes Bild

...der dafür genutzte PbZ steht auf diesem Bild in Köln-Deutz zur Abfahrt bereit.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

BahnJan
Beitrag 1.07.2012, 19:24
Beitrag #2


Advanced Member
***

Beigetreten: 4.06.07
Mitglieds-Nr.: 4




Kurze Frage: eine Änderung am Köblitzer Bergland ist mit den Entwicklern AFAIK nicht abgestimmt. Was passiert, wenn wir 1.3 fertig machen - es soll hier signifikantte Änderungen unter anderem am gesamten Signalement geben, beist sich das mit deinen Anpassungen?
Go to the top of the page
 
+Quote Post

BigBenjy
Beitrag 1.07.2012, 22:18
Beitrag #3


Advanced Member
Gruppensymbol

Beigetreten: 7.12.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 3




Hallo Jan,

die Updatepläne habe ich mitbekommen und bedacht. Wegen des Köblitz-Updates wollte ich dich ohnehin noch anschreiben. Da ich davon ausgehe, dass an der Dateistruktur des Rollmaterials wohl nichts Nennenswertes geändert wird, sollte es auch mit dem BR143-PlusPack keine Probleme geben. So wie es "gegen" Updates via Steam abgesichert ist, gilt das auch für Addon-Updates bezüglich Köblitz.

Was ich aber für absolut sinnvoll erachte, wäre die Strecke (wenn sie dann mit den neuen Signalen ausgerüstet ist) als Streckenkopie zu veröffentlichen. Die Signale des Expertenteams verhalten sich doch deutlich anders (man muss es einfach "anders" nennen), als die Kuju-HP-Versionen. Insofern besteht die Möglichkeit (ich sehe speziell bei Köblitz eine hohe Wahrscheinlichkeit, zumal auch an der Schienendatenbank ja Änderungen nötig sind), dass die alten Szenarien nicht mehr (richtig) laufen. Und das gilt sowohl für Addon-Szenarien als auch die vielen aus der Freeware-Community. Um die Arbeit wäre es doch arg schade...

Weitere Details dann per Mail.

Viele Grüße,
Benjamin
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Ben
Beitrag 11.07.2012, 18:21
Beitrag #4


Advanced Member
***

Beigetreten: 25.11.07
Mitglieds-Nr.: 33




Hi Benjamin,

gibts vor dem Release wieder ein kleines Video?
Go to the top of the page
 
+Quote Post

BigBenjy
Beitrag 13.07.2012, 13:19
Beitrag #5


Advanced Member
Gruppensymbol

Beigetreten: 7.12.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 3




Hallo Ben,

es wird natürlich wieder ein Video geben, ich denke in den nächsten Tagen bzw. der nächsten Woche. Einiges war ja auch schon im Werkstatt-Blog zu sehen.

Viele Grüße,
Benjamin
Go to the top of the page
 
+Quote Post

BigBenjy
Beitrag 19.07.2012, 14:50
Beitrag #6


Advanced Member
Gruppensymbol

Beigetreten: 7.12.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 3




Das Video zum Addon ist ab sofort unter folgendem Link abrufbar: http://youtu.be/MDD_IDC4g6w hierlang.gif

Viele Grüße,
Benjamin
Go to the top of the page
 
+Quote Post

comopa
Beitrag 24.07.2012, 20:09
Beitrag #7


Newbie
*

Beigetreten: 17.07.12
Wohnort: Ruhrgebiet
Mitglieds-Nr.: 3.967




Hallo!

Habe BR143PP gekauft, lässt sich aber nicht installieren!

Trotz: automatischer Erkennung des Pfades,
händische Angabe des Pfades,
Registry-Fix,
Ausführung als ADMINISTRATOR

........behauptet keine RAILWORKS-Installation zu finden!

DANKE! ...schon jetzt für Lösung.

....mfG
Gerd (alias: comopa)

Go to the top of the page
 
+Quote Post

BigBenjy
Beitrag 25.07.2012, 13:58
Beitrag #8


Advanced Member
Gruppensymbol

Beigetreten: 7.12.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 3




Hallo Gerd,

das ist in der Tat ein komisches Problem, das äußerst selten auftritt. Bitte melde dich noch mal per Email bei mir (die Adresse steht hier: Link). Dann lasse ich dir zunächst eine Version zukommen, die diese Prüfung überspringt und dann würde ich mich freuen, wenn du mir noch beim Aufspüren des Fehlers behilflich bist smile.gif

Viele Grüße,
Benjamin
Go to the top of the page
 
+Quote Post


Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25.07.2016 - 03:16